Aktienunternehmen in Hildesheim

 

Aktiengesellschaft "Villenkolonie Hildesheim"

Theater-Aktien-Gesellschaft


Aktiengesellschaft "Villenkolonie Hildesheim"

1901 wurde die „Villenkolonie Hildesheim AG“ gegründet. Sie erschloß den westlichen Hang des Galgenberges und unterband die Ansiedlung von Industrieanlagen.

Der Bebauungsplan der Stadt für die sogenannte Villenkolonie  entstand 1899, ihm lag ein Entwurf des Architekten Luer aus Hannover zugrunde, der 50 Villen vorsah. 

Theater-Aktiengesellschaft

Im Frühjahr 1906 bildete sich ein größeres Komitee zur Errichtung eines modernen Theatergebäudes. Zur Finanzierung zeichneten viele  Hildesheimer Theater-Aktien der gegründeten „Theater-Aktien-Gesellschaft“. 



Zurück → Die Finanzwelten