Translator:



Bürgervertretungen


Der Oldermann

Der Oldermann war eine Bürgervertretung, die aus Wahlen der Bäuerschaften, Zünfte und Gilden hervorgegangen ist. Ursprünglich war er zur Kontrolle der beiden städtischen Kollegien, dem Rat und dem Vierundzwanziger, ins Leben gerufen worden. Die zum Oldermann gewählten Gildemitglieder waren durchwegs auch Vorsteher (Vorsitzende) der Gilde.  



Zurück → Die Obrigkeit