A


+   = gefallen oder an den Folgen der Verwundung verstorben

T  = Todeserklärung der mutmaßlichen Sterbefälle durch gerichtlichen Beschluß

-   = verstorben, verunglückt oder sonstige Sterbefälle (auch in der Heimat)

HILDESHEIMER BÜRGER UND BÜRGER DER UMGEBUNG,

DIE IN HILDESHEIM DURCH FLIEGERBOMBEN UMS LEBEN KAMEN

Familienname

Vorname

geborene

Alter

Wohnort

Todesdatum

Todesort

Abelt

Marie

Röhle

45

Hermannstra. 5

22.02.1945

Hildesheim

Adam

Wilhelmine

Sander

53

Hagentorwall 2

22.03.1945

Hagentorwall 7

Ahrens

Elli

Küster

51

Hagentorwall 1a

22.03.1945

Hildesheim

Ahrens

Henni

-

32

Goschenstraße 62

22.02.1945

Goschenstraße 62

Albert

Berta

Plumeier

58

Bei St. Georgen 27

22.03.1945

Hildesheim

Albes

Heinrich

-

59

3. Querstraße 16

22.03.1945

3. Querstraße 16

Albes

Hildegard

-

25

3. Querstraße 16

22.03.1945

3. Querstraße 16

Albes

Karl

-

65

Bergstraße 63

14.03.1945

Senkingwerk

Albes

Kurt

-

19

3. Querstraße 16

22.03.1945

3. Querstraße 16

Albes

Martha

Pohl

55

3. Querstraße 16

22.03.1945

3. Querstraße 16

Albrecht

Dorette

-

67

Dammstraße 11

22.03.1945

Dammstraße 11

Albrecht

Heinrich

-

62

Schützenwiese 33

22.03.1945

Schützenwiese 33

Alfeis

Georg

-

78

Eckemeckerstr. 44

22.03.1945

Eckemeckerstraße

Algermissen

Heinrich

-

54

Bergstraße 8

14.03.1945

Senkingwerk

Alrutz

Walter

-

15

Hasede

22.02.1945

Hildesheim

Alsdorf

Gottlieb

-

68

Schenkenstraße 17

22.03.1945

Hildesheim

Alves

Emilie

Mücke

49

Viktoriastraße 1

22.03.1945

Herderstraße

Ambosius

Carl

-

73

Wollenweberst. 75

22.03.1945

Wollenweberst. 75

Angermann

Emilie

Gugat

73

Bahnhofsallee

22.03.1945

Hildesheim

Apel

Ferdinand

-

46

Neustädter Markt 33

22.02.1945

Neustädter Markt 33

Arnold

Elsa

Schubert

58

Langer Hagen 51

22.03.1945

Langer Hagen 51

Arnold

Oswin

-

61

Langer Hagen 51

22.03.1945

Langer Hagen 51

Asche

Wilhelm

-

78

Andreasplatz 19

22.03.1945

Hildesheim

Aschemann

Elisabeth

Albes

68

Altenbekenerstraße 22

22.02.1945

Hildesheim

Aschemann

Maria

-

17

Borsum

03.03.1945

Hildesheim

Aselmeier

Louis

-

66

Krähenberg 1

14.03.1945

Senkingwerk

Aselmeyer

Olivia

Arnold

63

Langer Hagen 51

22.03.1945

Langer Hagen 51

Awischio

Heinrich

-

43

Hoher Weg 4

22.03.1945

Hoher Weg 4

Awischio

Helga

Ernst

36

Hoher Weg 4

22.03.1945

Hoher Weg 4


HILDESHEIMER BÜRGER UND BÜRGER DER UMGEBUNG,

DIE ALS SOLDATEN GEFALLEN SIND

+   = gefallen oder an den Folgen der Verwundung verstorben

T  = Todeserklärung der mutmaßlichen Sterbefälle durch gerichtlichen Beschluß

-   = verstorben, verunglückt oder sonstige Sterbefälle


Familienname

Vorname

geborene

Alter

Wohnort

Todesdatum

 

Todesort

Abmeier

Alfred

-

39

Teichstraße 14

11.10.1943

+

Wasiljewski/Osten

Achtermann

Heinrich

-

28

Bergsteinweg 49

13.12.1942

+

Schiparewo/Osten

Adam

Hans-Georg

-

23

Osterstraße 27

22.1.1943

-

Witebsk/Osten

Adamski

Johannes

-

30

Hoher Weg 8

0.10.1944

T

Autz/Lettland

Aftermann

Hans

-

21

Goslarsche Landstraße 42

8.9.1942

+

Seraja/Osten

Ahlburg

Richard

-

34

Jakobistraße 7

15.6.1945

+

Kaltorien/Rußland

Ahrbecker

Friedrich

-

33

Maschstraße 5

19.7.1943

+

Rußland

Ahrenhold

Heinrich

-

29

Brehmestraße 3

6.5.1942

-

Tjemkino/Rußland

Ahrens

Wilhelm

--

21

Gartenstraße 3

0.2.1945

T

Oderbruch

Albat

Günter

-

31

Hildesheim

28.5.1940

+

Rumbeke/Belgien

Alberti

Erwin

-

21

Bismarckstraße 6

16.3.1940

-

Bielefeld

Alberti

Rudolf

-

20

Schützenwiese 42

2.9.1942

+

Mosdok/Rußland

Albes

Heinrich

-

19

Schujhstraße 13

24.8.1944

+

Melun/Frankreich

Albrecht

Heinz

-

18

Langer Hagen 23

16.10.1944

+

Wieliszew/Polen

Albrecht

Walter

-

19

Wallstraße 5

29.10.1941

+

Moshajssk/Rußland

Albrecht

Wilhelm

-

40

Galgenbergstraße 12

24.3.1945

+

Wesel

Alfus

Bernward

-

39

Scheelenstraße 25

0.4.1945

T

Königsberg/Fraustadt

Algermissen

Anton

-

26

Orleansstraße 14

18.3.1945

+

Osten

Algermissen

Heinrich

-

29

Schützenwiese 41

10.1.1945

+

Poche de Colmar/Elsass

Algermissen

Heinrich

-

32

Bennoburg 4

31.7.1944

T

Minsk/Rußland

Algermissen

Heinrich

-

39

Gerberstraße 23

1.1.1945

+

Bitsch/Lothringen

Allecke

Hans-Jürgen

-

22

Brehmestraße 14

25.8.1941

+

Lipezk/Rußland

Almstedt

Theodor

-

18

Michaelisstraße 24

18.8.1942

+

Perekopka/Rußland

Alpers

Heinz

-

21

Lützowstraße 18

6.3.1944

+

Radinowka/Rußland

Alpers

Otto

-

38

Saarstraße 117

13.9.1944

T

südl. Rimini/Italien

Alphei

Wilhelm

-

46

Sprengerstraße 7

12.8.1944

+

Wilkowischken/Litauen

Althoff

Franz

-

32

Peiner Landstraße 250

22.1.1945

+

Belgien

Althoff

Günter

-

32

Wörthstraße 18

25.12.1944

+

Klingenmünster/Pfalz

Altmann

Franz

-

24

Alter Markt 68

17.9.1939

+

Biala Rawska/Polen

Altmann

Hans-Joachim

-

21

Kalenberger Graben 14

22.1.1945

+

Kalisch/Rußland