C

HILDESHEIMER BÜRGER UND BÜRGER DER UMGEBUNG,

DIE IN HILDESHEIM DURCH FLIEGERBOMBEN UMS LEBEN KAMEN


Familienname

Vorname

geborene

Alter

Wohnort

Todesdatum

Todesort

Casselmann

Auguste

-

82

Rathausstraße 25

22.03.1945

Hildesheim

Conrad

Helene

Hille

59

Schützenallee 53

22.02.1945

Hildesheim

Conrades

Carl

 

80

Altstädter Stobenstraße 7

22.03.1945

Altstädter Stobenstraße 7

Conrades

Caroline

Fuß

76

Altstädter Stobenstraße 7

22.03.1945

Altstädter Stobenstraße 7


HILDESHEIMER BÜRGER UND BÜRGER DER UMGEBUNG,

DIE ALS SOLDATEN GEFALLEN SIND

+   = gefallen oder an den Folgen der Verwundung verstorben

T  = Todeserklärung der mutmaßlichen Sterbefälle durch gerichtlichen Beschluß

-   = verstorben, verunglückt oder sonstige Sterbefälle (auch in der Heimat)


Familienname

Vorname

Alter

Wohnort

Todesdatum

 

Todesort

Caspari

Gerhard

21

Wiesenstraße 16

10.4.1945

+

Nordatlantik

Cassel

Helmut

40

Bugenhagenstraße 7

11.4.1944

-

Kreuzburg/Düna

Christ

Ludwig

27

Krähenberg 41

2.12.1942

T

Stalingrad/Rußland

Clairon Graf d‘Haussonville

Bernhard

34

Karthäuserstraße 8

29.7.1941

+

Türi/Estland

Clappier

Alfred

32

Siedlungsweg 17

1.11.1944

+

Rußland

Claus

Friedo

18

Am Stein 11

27.5.1941

+

Atlantik

Claus

Gerhard

19

Bergstraße 7

6.6.1944

+

Frankreich

Claus

Otto

33

Hornemannstraße 4

23.11.1942

+

Tschir/Rußland

Coers

Rudolf

30

Eckemekerstraße 16

6.7.1944

+

Minsk/Rußland

Commercon

Jakob

31

Langer Hagen 33

14.4.1945

T

Budrio/Italien

Conrady

Bernhard

27

Brühl 44

31.1.1943

T

Scharkow/Stalingrad Rußland

Crome

Jürgen

29

Sachsenring 16

20.10.1944

+

Zebros/Kurland

Crusius

Martin

23

Weißenburger Straße 34

17.1.1943

+

Stalingrad/Rußland

Czujek

Alfred

21

Waterloostraße 14

10.4.1944

+

Kowel/Rußland